Behandlung reversibler, funktioneller, schmerzhafter Störungen an Wirbelsäule und Extremitätengelenken. Mobilisation und Manipulation sogenannter "Blockierungen" durch spezielle Handgrifftechniken. Die Ausbildung zum Chirotherapeuten erfolgte durch die deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM).

Slideshow image